weather-image

Kalenderblatt 2015: 11. April

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. April 2015:


15. Kalenderwoche

Anzeige

101. Tag des Jahres

Noch 264 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Gemma, Hildebrand, Reiner, Stanislaus

HISTORISCHE DATEN

2014 - Die Krim gibt sich eine neue Verfassung. Darin wird betont, dass die von der Ukraine abtrünnige Halbinsel ein unabänderlicher Teil der Russischen Föderation sei.

2013 - Wegen fehlerhafter Airbags rufen mehrere japanische Autobauer weltweit mehr als drei Millionen Fahrzeuge zurück.

2012 - In Peru werden neun Bergleute gerettet, die rund eine Woche in einer illegalen Kupfermine verschüttet waren.

2010 - Der rechts-konservative Bund Junger Demokraten (FIDESZ) erringt bei den Parlamentswahlen in Ungarn in der ersten Runde bereits 206 von 386 Mandaten und kann damit allein regieren.

1994 - Als neues Börsenbarometer wird der DAX 100 eingeführt, der die Kursentwicklung der 100 wichtigsten deutschen Aktiengesellschaften widerspiegelt.

1990 - Die amerikanische Luftwaffe beginnt mit dem Abzug ihrer Marschflugkörper aus der Bundesrepublik.

1961 - In Jerusalem beginnt der Prozess gegen den Organisator des Massenmordes an Millionen europäischer Juden, Adolf Eichmann.

1945 - Das Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar wird von US-Truppen befreit.

1713 - Der Friede von Utrecht beendet den spanischen Erbfolgekrieg.

AUCH DAS NOCH

1998 - dpa meldet: Die Wehen einer werdenden Mutter haben den Piloten einer französischen Verkehrsmaschine zu einer außerplanmäßigen Zwischenlandung in Budapest gezwungen.

GEBURTSTAGE

1969 - Caren Miosga (46), deutsche Journalistin und TV-Moderatorin

1966 - Lisa Stansfield (49), britische Popsängerin (»All Around The World«)

1965 - Simone Thomalla (50), deutsche Schauspielerin 1945 - Christian Quadflieg (70), deutscher Schauspieler (»Der Landarzt«)

1825 - Ferdinand Lassalle, deutscher Schriftsteller und Politiker, gilt er als einer der Gründerväter der deutschen Sozialdemokratie, gest. 1864

TODESTAGE

2007 - Kurt Vonnegut, amerikanischer Schriftsteller (»Schlachthof 5«), geb. 1922

1998 - Francis Durbridge, britischer Kriminalschriftsteller (»Das Halstuch«), geb. 1912