weather-image
14°

Kalenderblatt 2014: 5. April

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. April 2014:


14. Kalenderwoche

95. Tag des Jahres

Noch 270 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Vinzenz, Kreszentia

HISTORISCHE DATEN

2013 - Beim Einsturz eines illegal errichteten Hochhauses in dem Ort Thane, nahe der indischen Metropole Mumbai, sterben 75 Menschen, darunter 27 Kinder. Das Hochhaus war noch im Bau, als die ersten Bewohner bereits einzogen.

2012 - Der als «Händler des Todes» bekannte russische Waffenschieber Viktor Bout muss 25 Jahre in US-Haft. Er galt als einer der meistgesuchten Waffenhändler der Welt.

2009 - Nordkorea startet wie angekündigt eine Rakete mit größerer Reichweite und löst damit weltweit scharfe Kritik aus.

1999 - Libyen überstellt mehr als zehn Jahre nach dem Anschlag auf ein US-Verkehrsflugzeug über dem schottischen Ort Lockerbie die beiden Tatverdächtigen einem Rechtsvertreter der UN.

1990 - Das erste frei gewählte Parlament der DDR konstituiert sich und wählt Sabine Bergmann-Pohl (CDU) zur Volkskammer- Präsidentin. Sie ist damit zugleich neues Staatsoberhaupt.

1984 - Als erstes Land der Bundesrepublik verankert Bayern den Umweltschutz in der Verfassung.

1955 - Sir Winston Churchill tritt als britischer Premierminister zurück.

1929 - Der Reichstag ratifiziert das Genfer Protokoll von 1925, mit dem der Einsatz von Giftgas und bakteriologischen Kampfmitteln geächtet wird.

1874 - Die Operette «Die Fledermaus» von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Der Musiker Christian Dufant stellt in der ostfranzösischen Stadt Champigneulles-en-Bassigny einen neuen Weltrekord im Dauer-Akkordeonspielen auf. Dufant hält 216 Stunden durch und überbietet damit den bisherigen Rekord um 31 Stunden.

GEBURTSTAGE

1969 - Gregor Schneider (45), deutscher Künstler

1934 - Roman Herzog (80), deutscher Politiker und Richter (CDU), Bundespräsident 1994-1999, Präsident des Bundesverfassungsgerichts 1987-1994

1929 - Hugo Claus, belgischer Schriftsteller («Die Verwunderung»), gest. 2008

1900 - Spencer Tracy, amerikanischer Schauspieler («Der alte Mann und das Meer»), gest. 1967

1784 - Louis Spohr, deutscher Komponist und Violinvirtuose, gest. 1859

TODESTAGE

1994 - Kurt Cobain, amerikanischer Rocksänger, Tod durch Selbstmord, geb. 1967

1794 - Georges Jacques Danton, französischer Revolutionär, guillotiniert, geb. 1759