weather-image
15°

Kalenderblatt 2014: 22. November

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. November 2014:

47. Kalenderwoche

326. Tag des Jahres

Noch 39 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Cäcilia

HISTORISCHE DATEN

2013 - Der 22-Jährige Norweger Magnus Carlsen wird neuer Schach- Weltmeister. Er sichert sich bereits im zehnten von zwölf angesetzten Spielen gegen den bisherigen Champion Viswanathan Anand aus Indien den Gesamtsieg.

2012 - Der Europäische Gerichtshof entscheidet, dass der deutsche Energieversorger Eon 38 Millionen Euro Strafe zahlen muss, weil er Kartellermittlungen der EU-Kommission gestört hat.

1995 - Der Trickfilm «Toy Story» - der erste vollständig am Computer erzeugte Spielfilm der Welt - hat in den USA Premiere.

1989 - Eine Resolution der UN-Vollversammlung rügt die Zusammenarbeit deutscher Firmen mit Südafrika, über das ein Waffenembargo verhängt ist, beim Bau von U-Booten.

1974 - Auf Beschluss der Vollversammlung der Vereinten Nationen wird der Palästinensischen Befreiungsorganisation PLO als legitime politische Vertretung der Palästinenser der UN-Beobachterstatus eingeräumt.

1963 - Der amerikanische Präsident John F. Kennedy wird während einer Wahlkampfreise in Dallas (US-Bundesstaat Texas) im offenen Wagen erschossen.

1959 - Der DDR-Staatssender Deutscher Fernsehfunk sendet erstmals einen Gutenacht-Film mit dem Sandmännchen. Ab 1991 wird das Ost-Sandmännchen bundesweit ausgestrahlt.

1949 - Die Alliierten Hohen Kommissare und Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU) unterzeichnen das Petersberger Abkommen, das der Bundesrepublik mehr Souveränität sichert.

1497 - Der Portugiese Vasco da Gama umsegelt das Kap der Guten Hoffnung, die Südwestspitze Afrikas.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Fast jeder zweite Deutsche unter 45 Jahren würde seine Wohnung gern mit einem Fabelwesen teilen. Laut einer repräsentativen Umfrage des Forsa-Instituts hätten besonders Hochschulabsolventen gern eine Fee, eine Nixe, einen Kobold oder Zwerg als Mitbewohner.

GEBURTSTAGE

1984 - Scarlett Johansson (30), amerikanische Schauspielerin («Lost in Translation»)

1967 - Boris Becker (47), deutscher Tennisspieler, Wimbledon- Gewinner 1985, 1986 und 1989

1958 - Jamie Lee Curtis (56), amerikanische Schauspielerin («Ein Fisch namens Wanda»)

1940 - Terry Gilliam (74), amerikanischer Regisseur («König der Fischer»), Gründungsmitglied der «Monty Python»-Gruppe

1869 - André Gide, französischer Schriftsteller («Die Pastoralsymphonie»), Literaturnobelpreis 1947, gest. 1951

TODESTAGE

1980 - Mae West, amerikanische Schauspielerin («Ich bin kein Engel»), geb. 1893

1963 - Aldous Huxley, britischer Schriftsteller («Schöne neue Welt»), geb. 1894