weather-image
12°

Kalenderblatt 2013: 6. November

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. November 2013

45. Kalenderwoche

Anzeige

310. Tag des Jahres

Noch 55 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Christine, Leonhard, Modesta, Protasius, Rudolf

HISTORISCHE DATEN

2012 - Das spanische Verfassungsgericht erklärt die Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern für legal. Nach siebenjährigen Beratungen weisen die Madrider Richter eine Verfassungsklage der konservativen Volkspartei (PP) zurück.

2008 - Der 28-jährige Jigme Khesar Namgyel Wangchuck wird zum fünften «Drachenkönig» (Druk Gyalpo) von Bhutan gekrönt. Er ist damit zugleich das jüngste Staatsoberhaupt der Welt.

2003 - Der Bundestag beschließt eine Nullrunde bei den Renten 2004.

1998 - Im Mordfall Weimar hebt der Bundesgerichtshof den Freispruch von 1997 auf und verweist die Verhandlung an das Landgericht Frankfurt zurück.

1993 - Mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren erscheint erstmalig das Hamburger Obdachlosenmagazin «Hinz&Kunzt».

1988 - Ein Erdbeben der Stärke 7,6 auf der Richterskala in der südchinesischen Provinz Yunnan fordert über 900 Todesopfer.

1978 - Als Nachfolger des aus Altersgründen nicht mehr kandidierenden Alfons Goppel (CSU) wird Franz-Josef Strauß (CSU) zum bayerischen Ministerpräsidenten gewählt.

1913 - Um gegen die Politik der Rassentrennung in der Südafrikanischen Union zu demonstrieren, überqueren unter der Führung von Mahatma Gandhi rund 2.200 indisch-stämmige Einwanderer die für sie geschlossene Grenze zwischen den Provinzen Natal und Transvaal.

1878 - In Oslo wird Henrik Ibsens «Stützen der Gesellschaft» uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1998 - dpa meldet: Ein Fensterwäscher im kanadischen Calgary hat einen Sturz aus etwa 20 Metern Höhe nur leicht verletzt überlebt. Er landete mit seinem Gesäß in dem Wassereimer, der an seinem Gürtel montiert war.

GEBURTSTAGE

1988 - Emma Stone (25), amerikanische Schauspielerin («Einfach zu haben»)

1963 - Barbara Eligmann (50), deutsche Fernsehmoderatorin

1948 - Robert Hübner (65), deutscher Schachspieler

1923 - Donald Houston, britischer Schauspieler («Sherlock Holmes größter Fall»), gest. 1991

1814 - Adolphe Sax, belgischer Instrumentenbauer und Musiker, Erfinder des Saxofons, gest. 1894

TODESTAGE

2008 - Michael Hinz, deutscher Schauspieler («Die Brücke»), geb. 1939

1893 - Peter Tschaikowsky, russischer Komponist («Schwanensee»), geb. 1840