weather-image
12°

Kalenderblatt 2013: 4. Februar

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Februar:


6. Kalenderwoche

35. Tag des Jahres

Noch 330 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Christian, Gilbert, Johanna, Veronika

HISTORISCHE DATEN

2012 - Ein Hamburger Lottospieler knackt den Jackpot und kann sich über 19 Millionen Euro freuen.

2008 - Das rumänische Parlament ratifiziert fast einstimmig den EU-Reformvertrag von Lissabon, es gibt nur eine Gegenstimme und eine Enthaltung.

2003 - Die 1992 gegründete Bundesrepublik Jugoslawien wird aufgelöst und der Staat Serbien-Montenegro proklamiert.

1998 - Im Norden Afghanistans kommen bei einem Erdbeben der Stärke 6,1 auf der Richterskala bis zu 4600 Bewohner ums Leben.

1983 - Der als Kriegsverbrecher gesuchte ehemalige Gestapo-Chef von Lyon, Klaus Barbie, wird aus Bolivien ausgewiesen und am 5. Februar den französischen Behörden übergeben.

1963 - In Genf beginnt die erste internationale Konferenz über Entwicklungshilfe.

1953 - Auf Beschluss des Bundestages wird die Werbung für die Fremdenlegion in Deutschland unter Strafe gestellt.

1948 - Als erste der britischen Kronkolonien erhält Ceylon (heute Sri Lanka) seine vollständige Unabhängigkeit.

1943 - Das Theaterstück «Der gute Mensch von Sezuan» von Bertolt Brecht wird in Zürich uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1987 - dpa meldet: Auf ein langes Leben kann Papst Johannes Paul II. nach fernöstlicher Überlieferung hoffen, wenn er ein Gastgeschenk des südkoreanischen Regierungschefs Lho Shin-Yong zu sich nimmt: 1,5 Kilogramm Ginseng.

GEBURTSTAGE

1975 - Natalie Imbruglia (38), australische Popsängerin («Counting Down The Days»)

1969 - Claudia Michelsen (44), deutsche Schauspielerin («12 heisst: Ich liebe Dich»)

1950 - Freya Klier (63), deutsche Schriftstellerin und DDR-Bürgerrechtlerin

1948 - Alice Cooper (65), amerikanischer Rocksänger («Trash»)

1913 - Rosa Parks, amerikanische Bürgerrechtlerin («Rosa Parks: My Story»), gest. 2005

TODESTAGE

1995 - Patricia Highsmith, amerikanische Schriftstellerin («Zwei Fremde im Zug»), geb. 1921

1894 - Adolphe Sax, belgischer Instrumentenbauer und Musiker, Erfinder des Saxofons, geb. 1814