weather-image
17°

Kalenderblatt 2013: 10. November

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. November 2013

45. Kalenderwoche

Anzeige

314. Tag des Jahres

Noch 51 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Johannes, Justus, Leo

HISTORISCHE DATEN

2012 - Jürgen Trittin und Katrin Göring-Eckardt sind die Spitzenkandidaten der Grünen für die Bundestagswahl

2013. Das wurde in einer Urwahl entschieden.

2011 - Bei Flügen in die USA sind die persönlichen Daten europäischer Passagiere künftig besser geschützt. Ihre Angaben dürfen nicht mehr solange wie bisher für die Auswertung gespeichert werden.

2008 - Die EU wird noch in diesem Jahr Soldaten und Kriegsschiffe in den Kampf gegen Piraten vor der Küste Somalias schicken. Die EU-Außenminister beschließen die «Operation Atalanta».

1998 - Die Europäische Union beginnt mit Estland, Slowenien, Polen, Tschechien, Ungarn sowie Zypern offiziell Verhandlungen über eine EU-Mitgliedschaft.

1983 - Der erste Computervirus wird vom Studenten Fred Cohen an der University of Southern California präsentiert.

1968 - Die UdSSR startet ihre Sonde «Sojus 6», die die ersten Aufnahmen von der Mondrückseite zur Erde sendet.

1958 - Bertolt Brechts im finnischen Exil entstandenes Theaterstück «Der unaufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui» wird in Stuttgart uraufgeführt.

1918 - Kaiser Wilhelm II. geht ins Exil in die Niederlande.

1444 - In Warna am Schwarzen Meer, kommt es zur Schlacht zwischen den Osmanen und dem Heer des polnisch-ungarischen Königs Wladislaw III., der im Kampf fällt. Damit beginnt die Herrschaft der Osmanen über den Balkan.

AUCH DAS NOCH

1994 - dpa meldet: In Pantoffeln und Schlafanzug musste ein Fluggast von British Airways in London die Einreiseschalter passieren, weil sein Anzug in New York hängen geblieben war.

GEBURTSTAGE

1983 - Miranda Lambert (30), amerikanische Countrysängerin 1963 - Mike Powell (50), amerikanischer Leichtathlet, hält mit 8,95 Metern seit 1991 den Weltrekord im Weitsprung 1938 - Jiri Grusa, tschechischer Schriftsteller («Der 16. Fragebogen») und Diplomat, gest.

2011 1928 - Ennio Morricone (85), italienischer Komponist (Filmmusik zu «Spiel mir das Lied vom Tod») 1483 - Martin Luther, deutscher Theologe und Reformator, gest. 1546

TODESTAGE

1998 - Svetlana Beriosova, britische Primaballerina, geb. 1932

1938 - Mustafa Kemal Atatürk, türkischer Politiker, Begründer der modernen Türkei, geb. 1881