weather-image

Kalenderblatt 2012: 6. Juli

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Juli:

27. Kalenderwoche

Anzeige

188. Tag des Jahres

Noch 178 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Goar, Maria, Maria Theresia

HISTORISCHE DATEN

2011 - In einem der letzten großen Prozesse gegen NS-Täter werden in Italien neun Deutsche in Abwesenheit zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt.

2010 - Die große Hitze an der Ostküste der USA führt zu einem Stromausfall in New York. Tausende Haushalte in den Stadtteilen Queens, Brooklyn und Staten Island sind ohne Elektrizität. Auch in Teilen Manhattans ist der Strom weg.

2003 - Erstmals seit 1943 wird in der Flensburger Förde wieder ein Finnwal gesichtet, das nach einigen Tagen das Revier verlässt und den Weg in die offene Ostsee findet.

1992 - Politiker aus der Republik Irland und der britischen Provinz Nordirland treffen in London erstmals seit 1921 zu offiziellen Gesprächen zusammen.

1987 - Richard von Weizsäcker beginnt den zweiten Staatsbesuch eines Bundespräsidenten in der Sowjetunion.

1972 - Bundeswirtschafts- und Finanzminister Karl Schiller (SPD) tritt zurück.

1967 - Nigerianische Truppen beginnen eine Militäraktion gegen die Ostregion des Landes, Biafra, die zuvor ihre Unabhängigkeit erklärt hatte. Der folgende Krieg kostet etwa zwei Millionen Menschen das Leben.

1928 - Der erste vollständige Tonfilm «The Lights of New York», bei dem die Tonspur mit auf dem Film liegt, wird in New York vorgeführt.

1923 - Die Verfassung der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR) tritt in Kraft.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Ein betrunkener Busfahrer hat sich in Baden-Württemberg die falschen Fahrgäste ausgesucht: Beamte der Kriminalpolizei hatten den Mann als Chauffeur für ihren Betriebsausflug gebucht, der ihnen durch seine Alkoholfahne sofort auffiel.

GEBURTSTAGE

1967 - Heather Nova (45), britische Sängerin und Songschreiberin («Walk This World»)

1937 - Vladimir Ashkenazy (75), isländischer Pianist und Dirigent, Leiter des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin 1989-2000

1927 - Janet Leigh, amerikanische Filmschauspielerin («Psycho»), gest. 2004

1912 - Heinrich Harrer, österreichischer Bergsteiger und Autor («Sieben Jahre in Tibet. Mein Leben am Hofe des Dalai Lama»), gest. 2006

1907 - Frida Kahlo, mexikanische Malerin («Gemaltes Tagebuch»), gest. 1954

TODESTAGE

2011 - Oliver Storz, deutscher Schriftsteller, Fernsehautor und Regisseur, geb. 1929

1962 - William Faulkner, amerikanischer Schriftsteller («Requiem für eine Nonne»), Nobelpreis für Literatur 1949, geb. 1897