weather-image

Kalenderblatt 2012: 31. Juli

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Juli:

31. Kalenderwoche

Anzeige

213. Tag des Jahres

Noch 153 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Germanus, Goswin, Hermann, Ignatius, Justinus

HISTORISCHE DATEN

2011 - Bei einem Schiffsunglück in Moskau auf der Moskwa kommen neun Menschen ums Leben. Ein kleines Ausflugsschiff stößt mit einem Frachtkahn zusammen und geht unter.

2010 - Das Unesco-Welterbekomitee erklärt in Brasília die Harzer Wasserwirtschaft zum Weltkulturerbe. Das Wassersystem hat schon vor 800 Jahren Energie für den Bergbau erzeugt.

2007 - Die britische Armee beendet nach 38 Jahren offiziell ihren Einsatz in Nordirland.

2002 - In der Freiflugaffäre um die private Nutzung von dienstlich erworbenen Bonusmeilen tritt Berlins Wirtschaftssenator Gregor Gysi (PDS) zurück.

1992 - Der letzte Teilabschnitt des Rhein-Main-Donau-Kanals wird in Beilngries nach fast dreißigjähriger Bauzeit geflutet.

1987 - Bei Zusammenstößen zwischen iranischen Demonstranten und anderen Pilgern sowie Sicherheitskräften kommen in Mekka 402 Menschen ums Leben.

1953 - Die Preußischen Kronjuwelen werden in der Nacht aus der Burg Hohenzollern bei Hechingen gestohlen.

1944 - Der französische Schriftsteller und Pilot Antoine de Saint-Exupéry startet von Korsika aus zu einem Aufklärungsflug über das Mittelmeer, von dem er nicht zurückkehrt.

1901 - Die deutschen Meteorologen Arthur Berson und Reinhard Süring erreichen mit ihrem Freiballon «Preußen» die Rekordhöhe von 10 800 Metern.

AUCH DAS NOCH

1995 - dpa meldet: Nachdem ihm bereits zum dritten Mal das Auto gestohlen wurde, will der republikanische Kongressabgeordnete Jerry Lewis aus Kalifornien jetzt zu Fuß zur Arbeit gehen.

GEBURTSTAGE

1962 - Wesley Snipes (50), amerikanischer Filmschauspieler («Blade»)

1951 - Martin Mosebach (61), deutscher Schriftsteller («Westend»)

1932 - John Searle (80), amerikanischer Philosoph («Geist, Sprache und Gesellschaft: Philosophie in der wirklichen Welt»)

1912 - Milton Friedman, amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler, Wirtschaftsnobelpreis 1976, gest. 2006

1883 - Erich Heckel, deutscher Maler und Grafiker, («Liegendes Mädchen»), Mitbegründer Künstlergemeinschaft «Die Brücke», gest. 1970

TODESTAGE

2007 - Hilde Sicks, deutsche Volksschauspielerin, geb. 1920

1952 - Clara Viebig, deutsche Schriftstellerin, geb. 1860