weather-image

Kalenderblatt 2012: 18. August

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. August:


33. Kalenderwoche

231. Tag des Jahres

Noch 135 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Helene, Klaudia

HISTORISCHE DATEN

2011 - Air Berlin Unternehmenschef Joachim Hunold tritt zurück.

2010 - Ein Stier stürmt die Tribüne einer Stierkampfarena in Tafalla und löst eine Panik aus. Mehr als 40 Zuschauer werden verletzt.

2007 - Bewaffnete entführen in Kabul (Afghanistan) eine 31-jährige Deutsche. Eineinhalb Tage später wird die Mitarbeiterin einer deutschen Hilfsorganisation befreit.

2002 - Eine der CDU-Chefin Angela Merkel gewidmete Oper feiert in Berlin Premiere. Die Oper »Angela. Eine Nationaloper« zeichnet Merkels Karriere seit dem Mauerfall nach.

1987 - In den USA wird der Krankenpfleger Donald Harvey, der sich zuvor des Mordes an 24 Menschen für schuldig erklärt hatte, zu lebenslanger Haft verurteilt.

1962 - Westdeutschland boykottiert die Schwimm-Europameisterschaften in Leipzig ("Mauerbeschluß").

1947 - Die »Export-Messe 1947 Hannover« wird auf Anordnung der britischen Militärregierung eröffnet. Die jährlich stattfindende »Hannover Messe« entwickelt sich zu einer der bedeutendsten Industrie-Messen der Welt.

1932 - Die Physiker Max Cosyns und Auguste Piccard führen in einer an einem Ballon befestigten Druckluftkabine in 16 201 Metern Höhe erstmals Strahlenmessungen in der Stratosphäre durch.

1833 - Das Dampfschiff »Royal William« verlässt den kanadischen Hafen Pictou und trifft 25 Tage später in London ein. Es ist die erste Atlantiküberquerung nur mit Maschinenkraft.

AUCH DAS NOCH

1986 - dpa meldet: Ein Schiedsrichter stellte beim Fußballspiel zwischen America und Guadalajara in Mexiko-Stadt alle 22 Spieler vom Platz.

GEBURTSTAGE

1957 - Harald Schmidt (55), deutscher Showmaster, Moderator und Kabarettist (»Harald Schmidt Show«)

1952 - Patrick Swayze, amerikanischer Schauspieler (»Dirty Dancing«), gest. 2009

1942 - Sabine Sinjen, deutsche Schauspielerin (»Es«), gest. 1995

1932 - Luc Montagnier (80), französischer Virologe, identifiziert 1983 das HI-Virus als Erreger der Immunschwächekrankheit Aids, Nobelpreis für Medizin 2008 zusammen mit Françoise Barré-Sinoussi und Harald zur Hausen

1912 - Elsa Morante, italienische Schriftstellerin (»Lüge und Zauberei«), gest. 1985

TODESTAGE

1992 - John Sturges, amerikanischer Regisseur und Produzent (»Stadt in Angst«), geb. 1911

1977 - Tibor Déry, ungarischer Schriftsteller, geb. 1894