weather-image

Kalenderblatt 2012: 10. Juli

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Juli:

28. Kalenderwoche

Anzeige

192. Tag des Jahres

Noch 174 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Alexander, Knud

HISTORISCHE DATEN

2011 - Beim Untergang des technisch maroden und völlig überladenen russischen Schiffes «Bulgaria» auf dem Fluss Wolga kommen 122 der rund 201 Menschen an Bord ums Leben.

2010 - Das Team von Bundestrainer Joachim Löw wird im südafrikanischen Port Elizabeth gegen Uruguay WM-Dritter.

2007 - Österreich und Italien unterzeichnen ein Kooperationsabkommen zum Bau des Brenner-Basistunnels.

2002 - Bei einem schweren Sommer-Unwetter mit Orkanböen in Berlin und Brandenburg kommen acht Menschen ums Leben.

1992 - Manuel Noriega, früherer Diktator von Panama, wird von einem US-Gericht in Miami (Florida) wegen Drogenverbrechen zu 40 Jahren Haft verurteilt.

1985 - Französische Geheimdienstagenten versenken das Greenpeace-Schiff «Rainbow Warrior» im Hafen der neuseeländischen Stadt Auckland. Ein Mensch kommt ums Leben.

1962 - Der erste amerikanische Fernsehsatellit «Telstar 1» wird von Cape Canaveral aus ins All geschickt. Erstmals werden TV-Bilder über den Atlantik übermittelt.

1952 - Die SED beschließt den Aufbau der Nationalen Volksarmee.

1849 - Im Waffenstillstand zwischen Deutschland und Dänemark wird die vorläufige Trennung Schleswigs von Holstein vereinbart.

AUCH DAS NOCH

1997 - dpa meldet: «Ich habe mich nie mit der Rechtschreibreform befasst. Ich befasse mich nur mit wichtigen Dingen.» (Bundespräsident Roman Herzog im Gespräch mit Jugendlichen auf die Frage, ob die Reform zurückgenommen werden sollte).

GEBURTSTAGE

1980 - Jessica Simpson (32), amerikanische Popsängerin

1972 - Christoph Hochhäusler (40), deutscher Regisseur

1947 - Arlo Guthrie (65), amerikanischer Folksänger («Alice's Restaurant»)

1932 - Jürgen Becker (80), deutscher Schriftsteller («Schnee in den Ardennen»)

1922 - Ewald Heinrich von Kleist (90), deutscher Verleger, war als Offizier am gescheiterten Attentat am 20. Juli 1944 beteiligt

TODESTAGE

2011 - Roland Petit, französischer Tänzer und Choreograph, geb. 1924

1982 - Maria Jeritza, österreichisch-amerikanische Kammersängerin, Sopran, geb. 1887