weather-image

Justizministerin: NSU ist Schande für den Rechtsstaat

Berlin (dpa) - Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat erneut eine Reform der Sicherheitsbehörden verlangt. Es sei notwendig, die Sicherheitsarchitektur zu reparieren, um das Vertrauen wiederherzustellen, sagte sie der «Passauer Neuen Presse». Personalveränderungen allein reichten nicht. Vor einem Jahr war die Neonazi-Terrorzelle NSU aufgeflogen. Die NSU sei eine Schande für den Rechtsstaat, so Leutheusser-Schnarrenberger.

Anzeige