weather-image
18°

Junge Popmusik beim Puls-Festival

Seit zehn Jahren öffnet der Bayerische Rundfunk Ende November seine Orchesterstudios für junge Pop- und Indiemusik. Wo sonst Fagott und Klarinette leise Töne anschlagen, rumst es am 30. November im Rahmen des Puls-Festivals ordentlich. Dann stehen junge, bayerische und deutsche Bands neben internationalen Größen auf einer Bühne. Mit dabei sind unter anderem auch die Chartstürmer Milky Chance aus Kassel.

Da das Festival meist innerhalb weniger Tage ausverkauft ist, gibt es dieses Mal vor dem eigentlichen Vorverkauf einen exklusiven Vor-Vorverkauf an fünf ausgesuchten Städten in Bayern. Damit auch die Nicht-Münchner eine Chance auf Karten haben. Eine der auserwählten Städte ist Traunstein, wo die Karten noch bis zum kommenden Samstag im Club Metropolitan und im Büro von Monta Music verkauft werden. Eine weitere Verkaufsstelle befindet sich im »Brett und Faden Shop« in Burghausen. Der allgemeine Kartenvorverkauf beginnt erst am 11. November.

Anzeige