weather-image

Juncker erwartet «sehr schwierige Verhandlungen»

Brüssel (dpa) - Luxemburgs Regierungschef Jean-Claude Juncker erwartet «sehr schwierige Verhandlungen» beim Sondergipfel über die EU-Finanzplanung für die Jahre 2014 bis 2020. Die Dinge seien nicht so, dass sie schon so beieinander liegen würden, sagte er in Brüssel. Zur Frage, wie es gelingen könne, den britischen Regierungschef David Cameron zur Zustimmung zu bewegen, sagte er: Sie werden sich überzeugen lassen müssen. Cameron fordert Kürzungen zur Finanzplanung um etwa 200 Milliarden Euro. Von der Bunderegierung hieß es, es sei Beinbruch, wenn die Verhandlungen noch einige Monate dauerten.

Anzeige