weather-image

Jugendliche aus Teisendorf und Neukirchen traten bei Leistungsprüfung an

0.0
0.0
Bildtext einblenden

23 Jugendliche aus den Feuerwehren Teisendorf und Neukirchen stellten sich der Leistungsprüfung der Jugendfeuerwehr Bayern.


Nach intensiver Vorbereitung traten 16 Teilnehmer der Feuerwehr Teisendorf und sieben Jugendfeuerwehrler aus Neukirchen zur Prüfung am Gerätehaus in Teisendorf an.

Die Prüfung umfasst fünf Einzel- und fünf Truppenübungen mit Handgriffen, wie sie täglich bei der Feuerwehr benötigt werden. Außerdem müssen in der theoretischen Prüfung Testfragen beantwortet werden. Kreisjugendwart Christian Burr, der das Schiedsrichterteam leitete, bestätigte den Teilnehmern einen hervorragenden Ausbildungsstand und lobte die Jugendwarte für die Vorbereitungen.

Große Erleichterung war zu spüren, als er verkündete, dass alle die Prüfung bestanden hatten und das Leistungsabzeichen zum Anstecken an die Uniformjacke überreicht wurde.