weather-image
20°

Internet-Betrüger in Augsburg zu vier Jahren Haft verurteilt

Augsburg (dpa) - Mehr als ein Jahr nach der Zerschlagung von mehreren betrügerischen Online-Shops ist einer von insgesamt vier Angeklagten zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das Gericht befand den 30-Jährigen aus Lüdenscheid des banden- und gewerbsmäßigen Betrugs und Computerbetrugs für schuldig. Die Staatsanwaltschaft warf den Angeklagten vor, zu Betrugszwecken rund 190 Online-Shops eingerichtet zu haben. Gegen Vorkasse sollen sie Waren im Wert von mehr als 1,1 Millionen Euro verkauft haben - ohne die Artikel zu liefern.

Anzeige