weather-image
18°

Im Norden regnerisch, im Süden eher trocken

Offenbach (dpa) - Heute ist es anfangs teils heiter. Im Laufe des Tages zieht aus Nordwesten starke Bewölkung auf, nachfolgend fängt es auch an zu regnen, meldet der Deutsche Wetterdienst in Offenbach.

Weggeräumt
Tische und Stühle stehen in München bereit für die nächsten sonnigeren Tage. Foto: Frank Leonhardt Foto: dpa

Im Süden scheint die Sonne davor am längsten und es bleibt meist trocken. Die Höchstwerte liegen meist zwischen 15 und 19 Grad, am Oberrhein und in der Lausitz werden auch 20 oder 21 Grad erreicht.

Anzeige

In der Nacht zum Sonnabend zieht die starke Bewölkung weiter nach Südosten, nachfolgend lockert es gebietweise wieder auf. Die Nachttemperaturen liegen zwischen 8 Grad im Süden und 13 Grad an der Küste. Der Wind weht mäßig, zeitweise im Norden frisch bis stark, an der Küste und auf den Bergen bisweilen stürmisch, aus vorherrschend westlicher Richtung.