weather-image
18°
Geschrammt und dann geflüchtet

Hyundai-Besitzer auf 1000 Euro Schaden sitzengelassen

Traunreut – Rund 1000 Euro Schaden entstand an einem blauen Hyundai-Geländewagen entweder in Traunreut oder in Grassau.

Foto: dpa

Das Fahrzeug war am Mittwoch zwischen 13.45 und 22.10 Uhr auf dem Mitarbeiter-Parkplatz der Firma Katec in Grassau geparkt, am Donnerstag stand es zwischen 8 und 8.15 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz in Traunreut.

An der Hecktür sowie an der hinteren Türe befinden sich Schrammspuren. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 08669/8614-0 entgegen.