weather-image
11°

Hintergrund: Puls der Welt in 140 Zeichen

New York (dpa) - Eigentlich war Twitter nur eine Notlösung. Das kalifornische Start-up Odeo kam mit seinem Podcast-Dienst nicht weiter, und einer der Mitarbeiter schlug als Randprojekt die Idee vor, SMS an mehrere Leute gleichzeitig verschicken zu können.

Katy Perry
Den Tweets von Katy Perry folgen rund 46,7 Millionen Nutzer. Foto: Mike Nelson Foto: dpa

Der Mann hieß Jack Dorsey und seine erste Nachricht vom 21. März 2006 («just setting up my twttr» - ich richte mein twttr ein) legte den Grundstein für eine Plattform, die heute wie kaum eine andere den Plus der Welt spüren lässt.

Anzeige

Die Länge der Twitter-Nachrichten ist auf 140 Zeichen begrenzt, es können aber auch Links zu Bildern, Videos oder Websites angehängt werden. Die Nutzer können Tweets anderer Mitglieder abonnieren, und damit den Nachrichtenstrom in ihrer «Timeline» selbst gestalten. Bei den Unruhen im Nahen Osten oder den Bombenanschlägen in Boston war Twitter eine schnelle, wenn auch nicht immer verlässliche Informationsquelle.

Der Dienst hat nach jüngsten Angaben über 230 Millionen Nutzer. Die populärsten Twitterer sind Musiker: So folgen den Tweets von Katy Perry rund 46,7 Millionen Nutzer. Justin Bieber kommt auf rund 46,6 Millionen «Follower» und Lady Gaga auf rund 40,4 Millionen. Der Account von US-Präsident Barack Obama, den Unterstützer betreiben, folgt auf Rang vier mit 39,4 Millionen Nutzern.

Erster Tweet von Dorsey

Twittercounter Top 100