weather-image

Heroin in ausgehöltem Brot versteckt

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Salzburg – 22 Gramm Heroin wollte ein 63-jähriger Serbe am Mittwochnachmittag am Salzburger Bahnhof in einem Laib Brot verstecken. Dabei wurde er allerdings von Ermittlern des Kriminalreferats beobachtet.

Anzeige

Bei seiner Vernehmung gab der Serbe an, die Drogen in Wien gekauft zu haben, um sie in Salzburg weiterzuverkaufen. Das Heroin wurde sichergestellt. Der Mann wird nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt

Die Ermittlungen zur genauen Herkunft und den eventuellen Abnehmern sowie zur Qualität und dem Wert des Suchtmittels dauern noch an.

Italian Trulli