weather-image
11°

Hauptkontingent für Patriot-Einsatz in der Türkei abgereist

Berlin (dpa) - Das Hauptkontingent für den Einsatz deutscher «Patriot»-Abwehrraketen in der Türkei ist heute von Berlin aus abgereist. Zu den etwa 240 Soldatinnen und Soldaten zählen auch Unterstützungskräfte aus der Logistik, der ABC-Abwehr und dem Sanitätsdienst. Die Einheiten seien Teil des «Integrierten Luftverteidigungssystems» der Nato in der Türkei, teilte die Luftwaffe mit. Die «Patriot»-Abwehrraketen sollen etwa 100 Kilometer von der türkisch-syrischen Grenze entfernt stationiert werden.

Anzeige