weather-image
21°

«Harry Potter»-Autor plant Justiz-Thriller

Los Angeles (dpa) - Nach acht Drehbuchvorlagen für die «Harry Potter»-Serie könnte der amerikanische Autor Steve Kloves als nächstes das Skript für den Justiz-Thriller «Defending Jacob» liefern.

«Variety» zufolge will das Studio Warner Bros. den Autor und Regisseur («Die fabelhaften Baker Boys») auch für die Inszenierung des Films gewinnen. Die Story beruht auf dem gleichnamigen Bestseller («Defending Jacob»/«Verschwiegen») des amerikanischen Schriftstellers William Landay.

Anzeige

Die Geschichte spielt im Jahr 2007 in einer Kleinstadt in der Nähe von Boston. Nach dem Tod eines Schülers gerät der Sohn eines Staatsanwaltes unter Mordverdacht. Jacobs Vater nimmt selbst die Ermittlungen auf, um seinen Sohn zu schützen, doch er hat Zweifel an der Unschuld des Teenagers.