weather-image
11°

Hannover 96 unterliegt Manchester United mit 3:4

Hannover (dpa) - Fußballstar Wayne Rooney und der ehemalige Dortmunder Shinji Kagawa haben Manchester United zu einem 4:3-Sieg in einem Testspiel beim Bundesligisten Hannover 96 geschossen.

Matchwinner
Manchesters Shinji Kagawa (r) wird nach dem Treffer zum 4:3 gegen Hannover 96 bejubelt. Foto: Julian Stratenschulte Foto: dpa

Dabei verspielten die Niedersachsen vor 38 500 Zuschauern in der heimischen AWD-Arena eine 3:1-Führung gegen den englischen Vizemeister. Artur Sobiech (26. Minute), Karim Haggui (48.) und Mohammed Abdellaoue (65.) waren für Hannover erfolgreich. Chicharito (31.), Rooney (69./82. per Foulelfmeter) und Kagawa (85.) trafen für die Mannschaft von Alex Ferguson.

Anzeige

«Wir hätten gerne gewonnen, aber es war ein begeisterndes Spiel», sagte 96-Trainer Mirko Slomka. Der nächste Test für die Hannoveraner steigt am Dienstag gegen den Drittligisten VfL Osnabrück, ehe am Sonntag in der ersten Runde des DFB-Pokals der Oberligist FC Nöttingen wartet.