weather-image
17°

Hannes Ilsanker ist neuer Schützenkönig

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Schützenkönig 2015 bei der Sportschützengesellschaft »Rauhe Köpf« wurde Hannes Ilsanker (M.), dem Helmut Schieferer (l.) als 1. Ritter und Korbinian Kracher (r.) als 2. Ritter zur Seite stehen. (Fotos: privat)
Bildtext einblenden
Die Jahresscheibe 2015 ging an Anton Harslem (M.) vor Margarete Rieder und Walter Rechtenbach.

Bischofswiesen – Nach Ende der Schießsaison 2014/2015 fand bei der Sportschützengesellschaft »Rauhe Köpf« die Preisverteilung mit Ehrung des Schützenkönigs im Bischofswieser »Brennerbräu« statt. Die Preise verteilte 1. Schützenmeisterin Katharina Stanggassinger. Im Herbst hatten 35 Schützen mit dem »Standlschießen« begonnen, beendet haben die Schießsaison nach 22 Standln jetzt 36 Schützen, davon acht Jugendschützen. Neuer Schützenkönig ist Hannes Ilsanker.


Jahresmeisterin 2015 mit 999 Ringen wurde Helmi Rechtenbach, gefolgt von ihrem Mann Walter Rechtenbach mit 994 Ringen und Karl Hägele mit 992 Ringen. Die Jugendklasse gewann Thomas Kurz mit 948 Ringen, gefolgt vom Freihandschützen Christoph Keilwerth mit 915 Ringen und Simon Hallinger mit 906 Ringen.

Den letzten Glückspreis der Schießsaison gewann mit einem 5,0-Teiler Christian Ilsanker, gefolgt von seinem Bruder Markus Ilsanker (6,3-Teiler) und Margit Binder (16,0-Teiler).

Der Jahrespokal wurde von Udo Beil mit einem 4,09-Teiler erzielt. Zweiter wurde Thomas Weber (21,2-Teiler) und Dritte Schützenmeisterin Katharina Stanggassinger (23,0-Teiler).

Das beste Jahresblattl der Saison ging an Karl Hägele mit einem 1,4-Teiler, gefolgt von Herbert Haid (2,8-Teiler) und Andreas Aschauer (5,0-Teiler).

Für die Jugend wurden Pokale für das beste Blattl ausgewertet und über den 1. Platz durfte sich Christoph Keilwerth mit einem 9,0-Teiler vor Simon Hallinger (16,1-Teiler) und Korbinian Kracher (16,1-Teiler) freuen. Von den acht Jugendlichen erhielt jeder einen Pokal.

Weiters wurde noch die Geburtstagsscheibe, gestiftet von Barbara Hinterseer, ausgewertet. Diese gewann Margit Binder mit einem 61,49-Teiler.

Angespannt warteten nun alle auf die Bekanntgabe der Jahresscheibe. Diese vom Vorjahresgewinner Thomas Weber gestiftete Scheibe mit einem Bild von Bischofswiesen war bei den Schützen sehr begehrt und es wurde viel darauf geschossen. Die 1. Schützenmeisterin verlas die zehn Schützen und Schützinnen in umgekehrter Reihenfolge. Die besten drei Schützen bat die Schützenmeisterin nach vorne. Gewinner der Jahresscheibe ist Anton Harslem mit einem 5,0-Teiler, Zweite wurde Margarete Rieder mit einem 9,3-Teiler und Dritter Walter Rechtenbach mit einem 27,2-Teiler.

Spannend wurde es, als der alte Schützenkönig Walter Rechtenbach mit der Schützenkette zur Übergabe an den neuen Schützenkönig bereit stand. Aufmerksam wurde die Reihenfolge von Platz 10 abwärts verfolgt. Zum Schluss bat die Schützenmeisterin Kathi Stanggassinger drei Schützen nach vorne. Die Schützenmeisterin gratulierte schließlich zum 2. Ritter dem neuen Jungschützen Korbinian Kracher mit einem 10,4-Teiler. 1. Ritter wurde wiederholt Helmut Schieferer mit einem 8,5-Teiler. Schützenkönig 2015 wurde für ihn überraschend Hannes Ilsanker mit einem sagenhaften 4,09-Teiler. Die schwere Schützenkette durfte er sogleich beim Gau-Bezirksschützentag in Waging tragen.

Auch dieses Jahr gab es einen »Wurstkönig«, gekürt mit einem Brotzeitkranz, der im Anschluss gleich verzehrt wurde. Weiters standen Ehrungen für die Mitgliedschaften im BSSG und DLG an. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Hans Krafft mit Urkunden und Ehrennadeln geehrt. Entschuldigt war mit 50 Jahren Mitgliedschaft Johann Ilsanker (Darre). Weiters kann Anton Wieser auf 40 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken.

Die Ergebnisse

Jahresmeister 2014/2015: 1. Helmi Rechtenbach 999 Ringe, 2. Walter Rechtenbach 994, 3. Karl Hägele 992, 4. Herbert Haid 991, 5. Thomas Weber 970.

Jugendmeister: 1. Thomas Kurz 948 Ringe, 2. Christoph Keilwerth (Freihand) 915, 3. Simon Hallinger 906, 3. Christian Ilsanker 899, 4. Korbinian Kracher 892.

Schützenkönig: 1. Hannes Ilsanker 4,09 Teiler; 2. Helmut Schieferer 8,50; 3. Korbinian Kracher 10,40.

Jahresscheibe: 1. Anton Harslem 5,00 Teiler; 2. Margarete Rieder 9,39; 3. Walter Rechtenbach 27,20.

Jahresblattl: 1. Karl Hägele 1,40 Teiler; 2. Herbert Haid 2,80; 3. Andreas Aschauer 5,00.

Jugendpokal: 1. Christoph Keilwerth 9,00 Teiler; 2. Simon Hallinger 16,10; 3. Korbinian Kracher 17,39. fb