weather-image

Hamas-Mitglied nach Bombenanschlag auf Bus in Tel Aviv festgenommen

Tel Aviv (dpa) - Nach dem Bombenanschlag auf einen Stadtbus in Tel Aviv haben die israelischen Sicherheitskräfte nach eigenen Angaben den Täter festgenommen. Es handele sich um einen Palästinenser aus der israelischen Stadt Taibe, hieß es. Der Mann sei Mitglied der im Gazastreifen herrschenden Hamas. Bei dem Anschlag waren gestern mindestens 17 Menschen verletzt worden. Die Hamas hatte den Anschlag zwar begrüßt, sich aber nicht zu ihm bekannt. Die Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas hat derweil weiter Bestand. Heute gab es keine Kampfhandlungen.

Anzeige