weather-image
26°

Haas setzt Erfolgsserie auch in Madrid fort

Stark
Tommy Haas ist nach seinem Turniersieg weiter gut unterwegs. Foto: Marc Müller Foto: dpa

Madrid (dpa) - Tommy Haas hat seine beeindruckende Form auch in Madrid unter Beweis gestellt und beim Tennis-Turnier der Masters-Serie souverän die zweite Runde erreicht.


Zwei Tage nach seinem Sieg in München setzte sich der 35-Jährige bei der mit 4,3 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung gegen den Italiener Andreas Seppi klar mit 6:1, 6:2 durch. Haas benötigte für seinen Erfolg gerade einmal 51 Minuten. Eine beachtliche Leistung zeigte Florian Mayer gegen den an Nummer drei gesetzten Olympiasieger Andy Murray. Dennoch unterlag der Bayreuther gegen den Schotten mit 6:7 (11:13), 6:7 (3:7).

«Manchmal sieht es leichter aus, als es war», sagte Haas nach dem Match. «Ich habe meine Chance auf ein frühes Break genutzt und versucht, das Selbstvertrauen zu nutzen, das ich vorige Woche in München getankt habe.» In der zweiten Runde trifft die deutsche Nummer eins auf den Gewinner des Duells zwischen Marcos Baghdatis aus Zypern und Tommy Robredo aus Spanien.

Turnier-Tableau