weather-image
23°

Gut vorbereitet in die Leistungskontrolle

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Die heimischen Schülerbiathleten konnten bei der Leistungskontrolle gut mithalten (v.l.h.): Paale Ulrich, Trainer Gerd Schelble, Isabel Neugebauer (v.l.v.), Iva Moric, Valentin Lagler, Max Hanke und Pascal Schön. (Foto: privat)

Der Bayerischen Skiverband überprüfte am Wochenende bei einer Sommerleistungskontrolle einen ersten Leistungsstand der Schülerbiathleten.


Die jungen Sportler der Biathlongruppe BGL vom Sport Talent dabei im Biathlonzentrum Chiemgau-Arena Ruhpolding erfolgreich in Szene setzen. Vier Plätze unter den ersten Sechs in Bayern, von Isabel Neugebauer, Max Hanke, Valentin Lagler und Iva Moric unterstreichen die gute Vorbereitung. Die Leistungskontrolle hat aber auch gezeigt, dass sich niemand auf alten Erfolgen ausruhen darf, denn auch die Konkurrenz ist sehr stark.

Die Leistungskontrolle setzte sich aus mehreren Prüfungen zusammen. Zuerst mussten ein 3 000 Meter Lauf bewältigt werden, danach eine Leistungsabfrage beim DSV-Athletik-Test in verschiedenen Stationen mit 30 Meter Sprint, einer Balanceübung, einem Hindernislauf mit Flugrollen und so weiter. Außerdem eine Liegestützübung auf Zeit, zehner Sprungschritte und eine Rumpfkraftübung. Den Abschluss bildete eine Ringe-Wertung-Schießübung mit 20 Schuss liegend und stehend aus der Luftgewehr Biathlon-Waffe. Die erreichten Gesamtpunkte aus den verschiedenen Stationen ergeben eine Gesamtwertung und folgende Platzierungen für die heimischen Sportler:

Iva Moric (WSV Bischofswiesen): Platz 6 in der Klasse S14 weiblich mit 80 Punkten. Pascal Schön (SK Berchtesgaden): Platz 9 in der Klasse S14 männlich mit 73 Punkten. Isabel Neugebauer (SC Neubau/CJD): Platz 1 in der Klasse S15 weiblich mit 116 Punkten. Max Hanke (SK Berchtesgaden): Platz 2 in der Klasse S15 männlich mit 100 Punkten. Valentin Lagler (SK Berchtesgaden): Platz 5 in der Klasse S15 männlich mit 84 Punkten. Paale Ulrich (SK Berchtesgaden): Platz 9 in der Klasse S15 männlich mit 70 Punkten. fb