weather-image
17°

Grüne: Aigners Plan für weniger Antibiotika mangelhaft

Berlin (dpa) - Die Grünen kritisieren die Pläne von Bundesagrarministerin Ilse Aigner für eine Reduzierung des Antibiotika-Einsatzes in der Tierhaltung als völlig unzureichend. Dadurch werde sich an den horrenden Antibiotikamengen, die in der Tiermedizin eingesetzt würden, in den nächsten Jahren gar nichts ändern, sagte Fraktionsvize Bärbel Höhn der dpa. Das Bundeskabinett will heute eine Änderung des Arzneimittelgesetzes beschließen. Ziel ist es, durch eine Datenbank der Länder den Antibiotika-Einsatz in der Tierhaltung besser zu erfassen und zu kontrollieren.

Anzeige