weather-image
21°

Grabenstätt: "Tüttensee Nights" hält Polizei auf Trab

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: pixabay.com / Symbolbild

Bei der Veranstaltung „Tüttensee-Nights“ kam es zu mehreren Streitereien und Auseinandersetzungen. Dabei wurde noch vor Mitternacht am 16.06.2017 ein 20-Jähriger Nußdorfer leicht verletzt, er erlitt Schürfwunden am ganzen Körper. Bei einer weiteren Auseinandersetzung wurde ein 18-Jähriger Truchtlachinger geschlagen, er wurde jedoch nicht verletzt.      


Gegen 03:30 Uhr schlug ein 29-Jähriger aus Söchtenau gegen einen geparkten Pkw einer Prienerin. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Kurz nach Mitternacht kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Max-Buchfellner-Straße, vor dem Tüttensee. Ein 16-Jähriger Grabenstätter fuhr mit seinem Rad ohne Licht und übersah dabei eine 25-Jährige Grabenstätterin, die zu Fuß unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, die Fußgängerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

In allen Fällen spielte der Alkoholkonsum eine nicht unerhebliche Rolle.