weather-image
15°

Gipfelglück und Hüttenzauber auf zwei Rädern

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Die Berge zwischen Berchtesgaden und dem Allgäu sind ein hervorragendes Revier für Mountainbiker. Im Buch »Mountainbiken von Hütte zu Hütte Bayerische Hausberge« werden 16 Mehrtagestouren vorgestellt.

Gleich das Cover macht Lust auf neue Abenteuer in den Bergen! Wilde Abhänge, steinige Wege und als i-Tüpfelchen eine wunderschöne Aussicht: Mountainbiken verbindet Sport mit Natur und erfreut sich gerade deshalb größter Beliebtheit. Ein ganz besonderes Erlebnis sind Mountainbike-Touren von Hütte zu Hütte.


Und wer dafür Tipps braucht, wird im Buch »Mountainbiken von Hütte zu Hütte Bayerische Hausberge« garantiert fündig. Die drei Autoren Helmut Walter und seine Frau Carmen Fischer sowie Nadine Oberhuber haben 16 Zwei- und Dreitagestouren zusammengestellt. Erschienen ist das Buch im Bruckmann Verlag.

Die Autoren verfügen über ein großes Fachwissen. Carmen Fischer und Helmut Walter leiten seit vielen Jahren Mountainbike-, Ski- und Schneeschuhtouren für den Deutschen Alpenverein. Acht Jahre haben sie in einer Hütte des DAV im Leitzachtal gewohnt und gearbeitet. Neben den Bayerischen Hausbergen sind sie häufig in ihrer zweiten Heimat Sizilien unterwegs. Nadine Oberhuber ist Journalistin und schreibt normalerweise über Wirtschafts- und Finanzthemen. Vor einigen Jahren hat sie das Mountainbiken für sich entdeckt, wie das bei Wahlmünchnern eben so ist. Seit dem tourt sie fast jedes Wochenende durch ihre Hausberge und überquert jährlich mindestens ein Mal die Alpen und ist Fachübungsleiterin Mountainbike beim Deutschen Alpenverein.

Im Buch stellen sie Touren zwischen dem Berchtesgadener Land und dem Allgäu vor – etwa die Kranzhorn-Brünnstein-Rundfahrt oder die Watzmann-Hochgöll-Reib'n. Zu Beginn jeder Tour geben die Autoren eine detaillierte Übersicht unter anderem über Schwierigkeit, Erlebniswert, Anfahrt oder die Gesamtstrecke. Hütten-Tipps und Detailkarten gibt's ebenfalls dazu und auch die GPS-Daten stehen zum Download bereit. Danach werden die Touren noch ausführlich beschrieben. Tolle Bilder machen zudem Lust darauf, sofort selber aufs Mountainbike zu steigen.

Die Bergsteigerredaktion verlost nun drei dieser Bücher. Mitmachen ist dabei einfach. Die Verlosung läuft über unsere Gewinnspiel-Hotline: Einfach die Telefonnummer 01378/227 02 229 (50 Cent pro Anruf, mobil ggf. abweichend) anrufen und das Stichwort »Bike« sowie seine Anschrift und die Telefonnummer nennen.

Um per SMS teilzunehmen, senden Sie bitte eine Nachricht mit dem Inhalt »TT WIN BIKE« und Ihrem Namen sowie Ihrer Anschrift an 52020 (49 Cent pro SMS). Die Bücher werden unter allen Teilnehmern ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist am Donnerstag, 28. März. SB