weather-image

Geglückte Rettung

0.0
0.0
Geglückte Rettung
Bildtext einblenden
Wegen des vielen Schnees sind in unserem Nachbarland Österreich manche Straßen gesperrt. Foto: Expa/Johann Groder/APA/dpa Foto: dpa

Heiligenblut (dpa) - So viel Schnee! In unserem Nachbarland Österreich hat es tagelang geschneit. In dem Ort Heiligenblut in den Bergen war es dann zu viel: Die Menschen, die dort wohnen, kamen nicht mehr weg. Der Ort war vom Schnee eingeschlossen.


Doch in der Nacht von Montag auf Dienstag ging es einem kleinen Jungen dort sehr schlecht. Er hatte Probleme mit seinem Blinddarm und musste deshalb sehr schnell ins Krankenhaus.

Anzeige

Die Dorfbewohner wussten sich aber zu helfen: Sie bereiteten kurzerhand einen Landeplatz für einen Rettungshubschrauber vor. Weil das alles nachts passierte, brauchten die Helfer im Hubschrauber spezielle Brillen. Mit denen konnten sie auch im Dunkeln sehen. Sie flogen dann den kleinen Jungen direkt ins Krankenhaus. Dort wurde er operiert und versorgt.

Unwetter-Liveticker "Kleine Zeitung"