weather-image
11°

Gefährlicher Entführer weiter auf der Flucht

Potsdam (dpa) - Eine Woche nach der Entführung eines Berliner Managers ist der Täter weiter auf der Flucht. Die Brandenburger Polizei setzt heute die Suche nach dem Verbrecher fort. Wie in den vergangenen Tagen wird eine Polizeihundertschaft das Waldstück durchkämmen, in dem der Entführer mit seinem Opfer unterwegs war. Rund 130 Hinweise zur Tat gingen bislang ein. Eine heiße Spur fehlt aber noch. Hoffnungen ruhen auf der Auswertung wichtiger Spuren. So untersuchen Experten eine DNA-Spur, die zum Täter gehören könnte.

Anzeige