weather-image
14°

Gedenkzeremonie am Obersalzberg

Berchtesgaden (cw) – Gedenken an das Ende der Nazizeit: Zum sechsten Mal trafen sich Vertreter der 3. Infanteriedivision der US-Streitkräfte und der Struber Jager auf dem Obersalzberg, um in Erinnerung an den 5. Mai 1945 die amerikanische Flagge zu hissen. Nach der Begrüßung durch Captain Monika Stoy (links, vorne) hielten Bataillonskommandeur Oberstleutnant Peter Küpper (4.v.l.) und Generalkonsul William E. Moeller (4.v.r.) die Erinnerungsreden. Die Musikkapelle Bischofswiesen spielte zur militärischen Zeremonie auf. Foto: Anzeiger/Wechslinger

 
Anzeige