weather-image

Gaza-Konflikt bestärkt Abbas: UN-Antrag für Staatlichkeit kommt

Ramallah (dpa) - Der Gaza-Konflikt hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas in seiner Absicht bestärkt, bei den Vereinten Nationen die Aufwertung zu einem Nichtmitgliedsstaat zu beantragen. Er habe das schon kommenden Donnerstag vor, berichtet eine palästinensische Zeitung. Eine Mehrheit für den Antrag gilt als sicher. Israel und seine westlichen Verbündeten, allen voran Amerika, sind dagegen, dass der bisherige Beobachterstatus der Palästinenser zu einem UN-Status ähnlich dem des Vatikans aufgewertet wird.

Anzeige