weather-image

Fußgängerin in Laufen von Lastwagen mitgerissen – Luftrettung

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Ziegler, BRK BGL

Laufen – Nach einem schweren Unfall mit einem Auto in der Poststraße in Laufen musste eine Radfahrerin mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Sie war von einem Lkw im Abbiegevorgang erfasst worden.


Ein Lastwagen-Fahrer wollte am Mittwochvormittag kurz vor 10 Uhr von der Tittmoninger Straße nach rechts abbiegen und übersah dabei eine 79-jährige Frau aus Laufen, die auf dem Gehweg stadtauswärts unterwegs war und zur gleichen Zeit die Poststraße überqueren wollte.

Dabei wurde die Seniorin von dem 64-jährigen Lkw-Fahrer aus Fridolfing erfasst. Die Frau erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen und kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum.

Es erfolgte eine Unfallaufnahme mit unfallanalytischem Gutachten. Die Unfallstelle war bis 12 Uhr für den Straßenverkehr gesperrt.

Schwerer Unfall in Berchtesgaden

Erst am Dienstag flüchtete eine Autofahrerin nach einem Unfall mit einem Radfahrer, der bei der Kollision schwer verletzt wurde. Wenig später verursachte die Dame in der Oberau bereits einen weiteren Unfall.