weather-image
25°

Fußballer auf glattem Terrain

0.0
0.0
Bildtext einblenden
19 Fußballer vom TSV Berchtesgaden trafen sich zum Eishockey im Eisstadion. Foto: privat

Berchtesgaden - Aktive der verschiedensten Sportarten treffen sich immer wieder auf den Eisflächen, um der schnellsten Mannschaftssportart der Welt nachzugehen, dem Eishockeyspiel. Nachdem zuletzt die Nordischen Kombinierer und die Schönauer Fußballer im Berchtesgadener Eisstadion den Kampf mit der kleinen schwarzen Hartgummischeibe aufgenommen hatten, trafen sich am Silvestertag die Berchtesgadener Fußballer und absolvierten ein Match von Berchtesgadener Fußballern gegen die Schellenberger, Scheffauer und Oberauer.


Nach einem 8:8 in der regulären Spielzeit ging es zum Penaltyschießen, das die Schellenberger für sich entschieden. Als Matchwinner wurde Goalie Jens Seidel gelobt. Nach dem spannenden Eishockey-Match ging es in Berchtesgadener Tracht gut gelaunt zum Stacheln ins Bräustüberl.

TSV Berchtesgaden: Tas; Schach, Pilz, Reichlmeier, Däuber, Czismadia, Lenz, Winkler, Botzenhard.

TSV Berchtesgaden-Schellenberg: Seidel; R. Hartmann. A. Hartmann, Stangassinger, Lindner, Birringer, Hinzdorf, Hinterbrandner, Sontheimer. cw