weather-image
10°

Fußball-EM: Jagdszenen in Marseille und Nizza

0.0
0.0
Flucht vor den Schlägern
Bildtext einblenden
Flucht vor den Schlägern: Zuschauer bringen sich im Stade Velodrome in Marseille in Sicherheit. Foto: Daniel Dal Zennaro Foto: dpa

Marseille (dpa) - Nicht die große Terrorangst, sondern massive Hooligangewalt sorgt am ersten EM-Wochenende für Aufregung. Die UEFA kündigt eine Verstärkung der Sicherheitsmaßnahmen an. Ermittlungen laufen gegen den russischen Verband. Die große Sorge: Die Gewalt könnte bald weiter eskalieren.