weather-image
27°

Fridolfing: Rennradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Bei einem Verkehrsunfall am 11.06.2019 gegen 18:35 Uhr erlitt ein 40-jähriger Tittmoninger schwere Verletzungen.


Mit seinem Rennrad fuhr der Tittmoninger entlang der Bundesstraße 20 auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Niederau und Oberau. Zeitgleich fuhr eine 22-jährige Fridolfingerin mit ihrem Auto durch die Unterführung in Richtung Niederau. 

An der Kreuzung der beiden Straßen hätte der Tittmoninger der Fridolfingerin die Vorfahrt gewähren müssen. Jedoch hat er diese zu spät wahrgenommen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Tittmoninger wurde mit schweren Verletzungen mittels eines Hubschraubers in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Die Fridolfingerin erlitt ein Schleudertrauma und einen Schock, sie wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand nicht unerheblicher Sachschaden.