weather-image

Freilassing - Geschwindigkeitskontrolle auf der Grenzstraße

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa-Archiv/Sven Hoppe

Am Freitag Abend von 20:30-22:00 Uhr führte Bemate die PI Freilassing eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Grenzstraße in Fahrtrichtung Freilassing mittels Laserpistole durch.  


In der eineinhalbstündigen Messung mussten die Beamte bei lebhaftem Verkehrsaufkommen insgesamt sechs Verkehrsteilnehmer beanstanden.

Anzeige

Hierbei sprachen die Beamten drei Verwarnung aus, weitere drei Verkehrsteilnehmer mussten angezeigt werden. „Tagesschnellster war ein Ford Fahrer aus der Schweiz mit 97 km/h anstatt der erlaubten 70 km/h. Er musste vor Ort ein Bußgeld von knapp 100 Euro bezahlen, eher er die Fahrt fortsetzen konnte.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

- Anzeige -