weather-image
14°

Forschungsinstitut sieht Sachsen bei Bildung an der Spitze

Berlin (dpa) - Sachsen bietet nach einer Studie deutschlandweit die besten Bildungschancen. Platz zwei belegt Thüringen vor Baden-Württemberg und Bayern. Zu diesen Ergebnissen kommt der Bildungsmonitor 2012 des Instituts der deutschen Wirtschaft. Das bisherige Schlusslicht Berlin rückt einen Platz auf und gibt die rote Laterne an Schleswig-Holstein ab. Im Kern fragt die Studie, inwieweit ein Land die Bildungsinfrastruktur verbessert hat, die Chancen auf Teilhabe sichert und Wachstumskräfte auf diesem Feld stärken kann.

Anzeige