weather-image
20°

Flugbegleiterstreik wird zur Geduldsprobe für Passagiere

Frankfurt/Main (dpa) - Der Streik der Flugbegleiter in Frankfurt/Main hat zu einer stundenlangen Geduldsprobe für die Passagiere der Lufthansa geführt. Vor den Umbuchungsschaltern der Airline standen die gestrandeten Fluggäste in Reihen von mehreren hundert Metern. Die Stimmung unter den Reisenden blieb aber ruhig; chaotische Szenen gab es nicht. Mitarbeiter des Flughafenbetreibers Fraport verteilten Wasserflaschen und Keksriegel. Am Mittag wurde der erste Streiktag wie angekündigt beendet.

Anzeige