weather-image
20°

Flugbegleiterstreik in Frankfurt - Lufthansa muss Flüge streichen

Frankfurt/Main (dpa) - Viele Lufthansa-Fluggäste müssen heute am Frankfurter Flughafen mit Verzögerungen und Ausfällen rechnen: Die Flugbegleiter streiken dort zwischen 5.00 und 13.00 Uhr. Die Lufthansa könne deshalb in diesem Zeitraum 32 geplante Hin- und Rückflüge, insgesamt 64 Flüge, nicht anbieten, sagte Lufthansa- Sprecher Jan Bärwalde. Das entspreche etwa 25 Prozent der für diesen Zeitraum geplanten Flüge. Allerdings seien vorerst nur innerdeutsche und innereuropäische Strecken betroffen. Langstreckenflüge habe man ganz bewusst erst mal nicht angefasst, sagte Bärwalde.

Anzeige