weather-image
23°

Flüchtlinge: Zerwürfnis bei Krisentreffen zu Balkanroute

Flüchtlinge in Slowenien
Decken und Plastiktüten: Alles, was gegen Kälte und Regen hilft, wird von den Flüchtlingen genutzt, um ihren Zug nach Westen zu überstehen. Foto: Igor Kupljenik Foto: dpa


Brüssel (dpa) - Jeder ist sich selbst der Nächste - nach diesem Motto reagieren manche Staaten auf den Flüchtlingsandrang. Ein Krisentreffen in Brüssel sollte die Spitzenpolitiker vor allem Südosteuropas ins Gespräch bringen. Doch zum Auftakt hagelte es Schuldzuweisungen.