weather-image
15°

Filmverleih Warner reagiert schockiert

New York (dpa) - Der US-Filmverleih Warner Bros. hat sich nach dem Blutbad in einem Kino im Bundesstaat Colorado schockiert gezeigt.

Das Branchenblatt «Hollywood Reporter» zitierte das Unternehmen, das den neuen Batman-Film in die Kinos bringt, mit dem Satz: «In dieser tragischen Stunde geht unsere aufrichtige Anteilnahme an die Familien und Freunde der Opfer.» Bei dem Amoklauf in der Stadt Aurora bei Denver waren bei einer Vorführung des Batman-Films «The Dark Knight Rises» am Freitag zwölf Menschen gestorben.

Anzeige

Bericht bei «Hollywood Reporter»