weather-image
25°

»Fast & Furious«: Neues Spektakel aus der Actionreihe

0.0
0.0
"Fast & Furious: Hobbs & Shaw"
Bildtext einblenden
Secret-Service-Agent Luke Hobbs (Dwayne Johnson, l) und Ex-Elitesoldat Deckard Shaw (Jason Statham) können sich eigentlich nicht leiden, müssen aber zusammenarbeiten. Foto: -/Universal Pictures Foto: dpa

»Fast & Furious« ist schon seit Jahren ein Kinomagnet. Nun erscheint ein weiterer Streifen der Actionreihe als Spinoff. In ihm müssen zwei Muskelpakete zusammenarbeiten, die sich eigentlich nicht leiden können.


Berlin (dpa) - Eigentlich können sich der Secret Service-Agent Luke Hobbs und der Ex-Elitesoldat Deckard Shaw nicht leiden. Doch dann taucht der Terrorist Brixton auf und die beiden verstrittenen Muskelpakete müssen zusammenarbeiten, um die Gefahr zu bannen.

»Fast & Furious: Hobbs & Shaw« ist das neue Werk aus der weltweit enorm erfolgreichen Kino-Actionreihe »Fast & Furious«. In den Hauptrollen sind erneut Dwayne Johnson und Jason Statham zu sehen; der Brite Idris Elba übernimmt den Part des Bösewichts. Regie führte David Leitch, der einst selbst Stuntman war. Offiziell zählt »Fast & Furious: Hobbs & Shaw« übrigens nicht als Fortsetzung der Filmreihe, sondern als Spinoff, also eine Art Ableger.

Fast & Furious: Hobbs & Shaw, USA 2019, 134 Min., FSK ab 12 beantragt, von David Leitch, mit Dwayne Johnson, Jason Statham, Idris Elba

Fast and Furious