weather-image

Fast 80 000 HIV-Infizierte in Deutschland

Berlin (dpa) - In Deutschland leben rund 78 000 Menschen mit dem Aidserreger HIV und damit etwas mehr als im Vorjahr. 14 000 dieser Menschen wissen nach Angaben des Robert Koch-Instituts gar nichts davon. Allein im Jahr 2012 gebe es in Deutschland schätzungsweise 3400 neue Infektionen. In den vergangenen Jahren wurde die Gruppe der Erkrankten stetig größer. Das liegt laut RKI daran, dass die Zahl der Todesfälle wegen der immer wirksameren Therapien durchschnittlich niedriger ist als die der Neuinfektionen. 2012 starben in Deutschland etwa 550 Menschen an Aids.

Anzeige