weather-image
16°

Fast 40 Jahre alter Plastiktank reißt: Ölunfall in Bischofswiesen

4.2
4.2
Bildtext einblenden
Foto: FDL

Bischofswiesen – Abrissarbeiten lösten am Donnerstagnachmittag am Böcklweiher in Bischofswiesen einen Ölunfall aus. Die Feuerwehren mussten ausrücken.

Eine Abrissfirma aus Ruhpolding war an der Bundeswehrschießanlage mit dem Ausbau der Heizöltanks beschäftigt. Dabei ist ein 37 Jahre alter Kunststofftank bei den Arbeiten beschädigt worden. Wegen der Beschädigung lief Heizöl in den Oberflächenwasserkanal und gelang in offenes Gewässer.

Die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren Bischofswiesen und Königssee errichteten Ölsperren und banden das Öl am Schießplatz. Eine Spezialfirma wurde anschließend mit der weiteren Ableitung des Heizöls beauftragt. Der Katastrophenschutzbeauftragte des Landratsamtes Berchtesgadener Landes war ebenfalls an der Unfallstelle. Die Polizeiinspektion Berchtesgaden ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Gewässerverunreinigung.

Blattl Sonntag Traunstein