weather-image

Fahrzeug entstempelt – Heimreise mit dem Zug

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Am Abend des 04.03.2017 reiste ein Mercedes mit Heidenheimer Zulassung über die Autobahn am Grenzübergang Bad Reichenhall ins Bundesgebiet ein und wurde dort einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass den Pkw betreffend ein Entstempelungsersuchen des Landratsamtes Heidenheim, wegen fehlenden Versicherungsschutzes, vorliegt.


Zuständigkeitshalber wurde daraufhin eine Streife der PI Fahndung Traunstein hinzugezogen, welche die weitere Sachbearbeitung übernahm.

Anzeige

Der Pkw wurde vor Ort entstempelt und die Weiterfahrt unterbunden. Nach erfolgter Anzeigenerstattung gegen den 26-jährigen Halter, welcher der Beifahrer war und den 54-jährigen Fahrer, konnten beide Fahrzeuginsassen entlassen werden und ihre Heimreise mit dem Zug antreten. 

Pressemitteilung der PI Fahndung Traunstein

- Anzeige -