weather-image
26°

Fahrschule prallt in Kradfahrer: leicht verletzt

0.0
0.0
Fahrschule
Bildtext einblenden
Ein Fahrschule-Schild auf dem Dach eines Fahrzeuges. Innerhalb von drei Monaten sollen sich rund 10 000 Flüchtlinge in den Fahrschulen angemeldet haben. Foto: dpa/Holger Hollemann

Traunstein – Leicht verletzt wurde am Montag ein Kradfahrer, als er beim Abbiegen in der Äußeren Rosenheimer Straße von einem Fahrschulauto erfasst wurde.


Der Kraftradfahrer war mit seinem Motorrad vom Bahngleis kommend in Richtung Aral Tankstelle unterwegs. Hinter ihm fuhr ein junger Fahrschüler mit seinem Fahrschullehrer. Auf Höhe der Tankstelle wollte der Kraftradfahrer in diese einbiegen. Das Fahrschulauto prallte mit der rechten Fahrzeugseite in das Zweirad, worauf der Fahrer zu Sturz kam und sich leicht verletzte. Er kam ins Krankenhaus Traunstein. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 3500 Euro.