weather-image
15°

Fahrerflucht in Marzoll

0.0
0.0
Autounfall
Bildtext einblenden
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv Foto: dpa

Am Sonntagnachmittag gegen 17:30 Uhr ereignete sich auf der B 21 ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr.

Ein 28-jähriger Salzburger befuhr mit seinem Kleinwagen die Bundesstraße 21 von Salzburg kommend Richtung Bad Reichenhall. Einige hundert Meter nach dem Grenzübergang Walserberg geriet der Fahrer eines bislang unbekannten Fahrzeugs auf seine Fahrspur. Der 28-jährige erkannte die Situation und wich sofort nach rechts auf das Bankett und dem angrenzenden Grünstreifen aus.

Jedoch kam es noch zu einer leichten Berührung der beiden Fahrzeuge. Ungeachtet dessen fuhr der Fahrer des Verursacherfahrzeugs einfach in Richtung Salzburg weiter. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand ein Schaden am Radlauf hinten rechts in Höhe von ca. 2000 Euro. Vom Verursacher sowie dessen Fahrzeug fehlt bislang jede Spur.

Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Zeugenhinweise unter der Tel. 08651/9700.