weather-image

Experten warnen vor Risiko von Dekowaffen

Berlin (dpa) - Der Bund Deutscher Kriminalbeamter warnt vor Schusswaffen zu Dekorationszwecken. Das sind Waffen, die eigentlich nicht schussfähig sein sollten. Manchmal können sie aber so verändert werden, dass sie doch wieder einsatzbereit sind. Solche Waffen würden auch von ausländischen Händlern im Internet angeboten, sagte der Berliner BDK-Chef, Michael Böhl. Die deutschen Standards für Dekowaffen seien zwar ausreichend, Es fehlten jedoch europaweit einheitliche Richtlinien für solche Waffen.

Anzeige